Jazzkonzert

Jazzkonzert 2018

Die Mini Big Band der HSS macht den Start mit fetzigen Arrangements populärer Songs wie „Man in the Mirror“ oder „Shut Up and Dance“.
Zwei kleinere Besetzungen bieten Delikatessen in eigenen Bearbeitungen: Die Jazz-Combo der JGS und das schülergeleitete Grimm Tentett.
Den Hauptteil des Abends bestreitet die Big Band der HSS/JGS, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feiert. Die voll besetzte Formation hat anspruchsvolle instrumentale Titel wie Bob Mintzers „Computer“ im Programm. Ganz besonders freut sich die Band, mit Alexandra Ulner, Fernando Morales und Marvin Diegel drei herausragende Vocalisten unterstützen zu dürfen, die gefühlvolle Balladen genauso überzeugend darbieten wie druckvollen Motown-Sound.
Für die Verpflegung in der Pause des Konzerts ist gesorgt, kostenlose Einlasskarten sind vorab bei den Musik-KollegInnen erhältlich


Jazzkonzert 2018 (1)

Jazzkonzert 2017

Jazzkonzert 2017DSC_6958Jazzkonzert 2017DSC_6933Jazzkonzert 2017DSC_6951Jazzkonzert 2017DSC_6901Jazzkonzert 2017DSC_7027Jazzkonzert 2017DSC_6912

Hier geht's zur Bildergalerie.

Heinrich-Schütz-Schule und Jacob-Grimm-Schule können sich glücklich schätzen angesichts der tollen Musiker, die diese beiden Schulen in ihren Reihen haben. Mit einem tollen Programm mit Stücken von Taylor Swift, Pharell Williams, Coldplay und Stevie Wonder versetzten Big Band und Jazz-Combos der beiden Schulen die Aula der HSS in Schwingung und brachten das Publikum zum Grooven.

Ritterschlag für Musikfachbereiche der JGS und HSS

Dass das diesjährige Jazzkonzert nicht nur die Konzertbesucher zu stehenden Ovationen hinriss, sondern auch den Kritiker der HNA begeisterte, davon zeugt die Kritik vom 20.02.2015, die Sie hier mit freundlicher Genehmigung der HNA herunterladen können.

Chapeau! Wir ziehen ebenfalls den Hut vor der Klasse unserer Musiker.

Zur großen Bildergalerie geht es
hier entlang.
Bildschirmfoto 2015-02-24 um 20.37.01

Jazz-Konzert der Heinrich-Schütz-Schule und Jacob-Grimm-Schule

Der Schulverbund von Heinrich-Schütz-Schule (HSS) und Jacob-Grimm-Schule (JGS) lädt am Mittwoch, den 18.02.2015 um 19.30 Uhr zu einem kurzweiligen Jazz-Konzert in die Aula der Heinrich-Schütz-Schule ein. Nach einer Kostprobe aus der Nachwuchsarbeit mit einer Bläsergruppe des Jahrgangs 6 (Ltg.: Barbara Kühnen) stellen sich die Jazz-Combo der JGS (Ltg.: Gunther Fuhr) und die Mini Big Band der HSS mit jazzigen bis rockig-poppigen Titeln vor. Den Abschluss des Programms bildet der Auftritt der Big Band von HSS/JGS, die wie die Mini Big Band von Lisa Sommerfeld und Bernd Trusheim geleitet wird. Das Repertoire reicht von Klassikern wie „How High the Moon“ bis zum modernen Sound eines Michael Bublé. Die Band wartet dabei mit den drei großartigen Sängerinnen Alexandra Ulner, Paulina Eisenberg und Sarah Benadda auf sowie einem Special Guest: Der bekannte Kasseler Jazz-Musiker Urban Beyer hat die Big Band kürzlich bei einem Workshop betreut und wird im Konzert als Solist mitwirken.
Der Eintritt ist frei, Einlasskarten sind noch an der Abendkasse erhältlich.

BB_JGSHSS 1

Jazzkonzert 2014

Am Ende gab es stehende Ovationen für die Ensembles der HSS und JGS, die mit feinstem Pop, Jazz und Soul die Aula der Heinrich-Schütz-Schule zum Grooven brachten. Stücke von Isaac Hayes, Aretha Franklin, Herbie Hancock und vielen anderen Legenden aus der Pop- und Rockgeschichte standen auf dem Programm und sorgten für einen kurzweiligen und mehr als unterhaltsamen Abend.

Klicken Sie hier für die vollständige Bildergalerie.

Jazz2014_5805Jazz2014_5766Jazz2014_5773Jazz2014_5821Jazz2014_5709Jazz20145843Jazz2014_5762Jazz2014_5813Jazz2014_5845Jazz2014_5827Jazz2014_5859

Jazzkonzert der HSS und JGS

Die HSS und die JGS laden am Freitag, den 06.03.2012 um 19.30 Uhr in die Aula der Heinrich-Schütz-Schule zum diesjährigen Jazzkonzert ein. Karten an der Abendkasse.