INFO

Wo ist das Bootshaus?
Das Bootshaus der HSS liegt am Auedamm Nr. 31.
Es ist das einzige Bootshaus in Kassel mit einem blauen Dach.
Wie kommt man hin?

Entweder eure Eltern bringen euch mit dem Auto, oder ihr
fahrt mit dem Fahrrad oder dem Bus Linie 16 bis Haltestelle „Gärtnerplatzbrücke“. Eine andere Möglichkeit bietet die Buslinie 25 bis Haltestelle „Damaschkebrücke“ mit einem Fussweg von ca. 400m.
Wann ist Ruderbetrieb?
In der Rudersaison (siehe Sportbrett!) ist das Bootshaus
wieder an mindestens 3 Nachmittagen ab 14 / 15 Uhr geöffnet.
Was ist im Winter los?
Im Winter findet ein Ergometer- bzw Kraftausdauertraining statt. Näheres siehe Aushang am Sportbrett.
Wer ist Betreuer?
Betreuer, Trainer und Ansprechpartner ist Herr Gossmann.
Telefon (mit AB) 0561-14017 ralf.gossmann@t-online.de. oder
Frau Waldmann (mit AB) 0561-5855191 t-waldmann@gmx.net
Wer kann kommen?
Im Prinzip kann jeder zu 2-3 Schnupperstunden und
Proberudern kommen, die kostenlos sind.
Wer kann Mitglied im Verein werden?
Jeder, der dauerhaft rudern will, muss Mitglied im Ruderverein der HSS werden. Der jährliche Mitgliedsbeitrag incl. Versicherungsschutz beträgt für Schüler € 60,00 und für Familien € 120,00
Wie wird man Mitglied?
Einfach Anmeldeformular ausfüllen und Herrn Gossmann oder Frau Waldmann abgeben.
Achtung: Eine Kündigung muss schriftlich erfolgen!
Wie wird ausgebildet?
Die Grundausbildung erfolgt in der Regel in einem breiten,
kentersicheren Gig-Doppelvierer. Wer die Grundtechnik
beherrscht, kann Einer fahren (trotzdem Wechselwäsche
dabei haben). Wer überdurchschnittliche Leistungen zeigt,
wird besonders trainiert.
Wer kann Regatten (Ruderwettkämpfe) mitfahren?
Jeder, der entsprechende Leistungen zeigt, kann an Wett-
kämpfen teilnehmen. Die Organisation der Wettkämpfe wird
dann im Einzelfall besprochen.
Rudern kann nach der 10. Klasse an unserer Verbundschule
Jacob Grimm Schule als Grundkurs Sport weitergeführt werden, oder in jedem anderen Verein, auch der HSS.
Wie kann das Bootshaus noch genutzt
werden?
Es können auch Klassenfeste im Bootshaus gefeiert werden. Voraussetzung ist aber, dass alles wieder so gesäubert und aufgeräumt wird, wie es vorher war. Preise und Anmeldung bei Herrn Reichhardt, Tel: 05606 – 563599 oder Herrn Gossmann.
Was ist mit Arbeitsstunden?
Jedes Mitglied muss im Jahr maximal 10 Arbeitsstunden ableisten, über die Buch geführt wird. Meist sind es aber nur 1-2.
Wie muss ich mich verhalten?
Auf dem Gelände des Bootshauses der HSS und auf dem
Wasser sind grundsätzlich die Anweisungen der Betreuer
zu befolgen. Auf dem Wasser hat sich jeder so zu verhalten,
dass niemand gefährdet oder geschädigt wird. Denkt daran,
dass ihr die Schule repräsentiert!