July 2019

Betriebserkundung in der Betonmanufaktur Korn

Im Rahmen des Wahlpflichtkurses Arbeitslehre des Jahrgangs 7 haben sich die Schülerinnen und Schüler in einer Unterrichtseinheit mit dem Werkstoff Beton beschäftigt. So wurde die Zusammensetzung des Werkstoffes und entsprechende Fachbegriffe kennengelernt und auch praktisch mit unterschiedlichen Betonarten gearbeitet und hierfür eigenständig Gießformen hergestellt. Neben der praktischen Arbeit konnten die 20 Schülerinnen und Schüler ein Portfolio zum Thema erarbeiten und sich auch über Firmen und Berufe erkundigen, die mit dem Werkstoff Beton zu tun haben. Zum Abschluss der Unterrichtseinheit konnte der Kurs am 07.06.19 durch die Betriebserkundung bei der Firma Korn Produkte – Beton Manufaktur in Kassel einen differenzierten Einblick in die kreative Verarbeitung von Beton direkt vor Ort gewinnen. Organisiert und durchgeführt wurde diese Betriebserkundung von der Fachlehrerin Frau Weber. Herr Korn – Inhaber und Geschäftsführer der Firma – ermöglichte Einblicke in seinen Betrieb. Dabei erzählte er auch von seinem beruflichen Ausbildungsgang und seinem Weg in die Selbstständigkeit. Er erläuterte die einzelnen Arbeitsschritte der Produktentwicklung und Produktherstellung und beantwortete alle Fragen, die die Schülerinnen und Schüler in den Stunden zuvor zusammengetragen hatten. Ein Highlight der Betriebserkundung war, dass mit Anleitung und vorheriger Einweisung selbst ein Stifthalter aus Beton gegossen werden durfte.

Hier ein paar Eindrücke und Impressionen unserer Betriebserkundung ….


01_IMG-20190607-WA000501_IMG-20190607-WA002802_IMG-20190607-WA003104_IMG-20190607-WA002605_IMG-20190607-WA002405_IMG-20190607-WA003008_IMG-20190607-WA0016