February 2018

HNA-Kritik zum Jazzkonzert

HNA 24.02

Mit freundlicher Genehmigung der HNA. Für die Vollansicht klicken Sie bitte auf die Grafik oder hier.

Jazzkonzert 2018

Jazzkonzert 2018Jazzkonzert 2018DSC_3229Jazzkonzert 2018Jazzkonzert 2018DSC_3265Jazzkonzert 2018Jazzkonzert 2018DSC_3281Jazzkonzert 2018Jazzkonzert 2018DSC_3432Jazzkonzert 2018Jazzkonzert 2018DSC_3459Jazzkonzert 2018Jazzkonzert 2018DSC_3468Jazzkonzert 2018Jazzkonzert 2018DSC_3469Jazzkonzert 2018Jazzkonzert 2018DSC_3509Jazzkonzert 2018Jazzkonzert 2018DSC_3582Jazzkonzert 2018Jazzkonzert 2018DSC_3652Jazzkonzert 2018Jazzkonzert 2018DSC_3667

Irgendwo in der Nähe einer Naturgewalt war dieses Jazzkonzert angesiedelt: Mit Songs von Freddy Mercury, Aretha Franklin, Michael Jackson, Bob Mintzer und Eigenkompositionen von Hannah Stasny und Simon Rubisch gab es jede Menge Jazz, Funk, Motown und Soul. Am Ende brillierten die Vokalisten Alexandra Ulner, Fernando Morales und Marvin Diegel. Die Aula kochte und Standing Ovations waren die zwingende Folge. Vielen Dank für diesen schönen, durch und durch gelungen Abend.

Hier finden Sie die komplette Bildergalerie.

Termine Nr. 24

28.02.2018 – 02.03.2018

G6a Sensenstein (Gundlach)

Skikurs in St. Johann

Am 25.01.18 um 21.30 Uhr fuhren wir 9.-Klässler los auf unsere Skifreizeit! Nach ca. 10 Stunden Fahrt kamen wir dann endlich in St. Johann (Südtirol-Italien) im Hotel Gisserhof an.
Jeden Morgen wurden wir liebevoll von lauter Musik geweckt und nach dem Frühstück fuhren wir mit dem Skibus, welcher nie pünktlich kam, zum Skigebiet-Klausberg.
Wir wurden in einen Anfänger-Skikurs, Mittlerer-Skikurs, Fortgeschrittener-Skikurs und Snowboardkurs eingeteilt. Die Anfänger machten schnell Fortschritte und jeden Tag konnten sie höhergelegene, längere und steilere Pisten fahren. Die Fortgeschrittenen sind alle Pisten auf dem Klausberg runtergefahren, außer vielleicht die Blauen (Leichten). Allen hat das Ski- und Snowboard Fahren unglaublich Spaß gemacht und weil wir uns gut verstanden haben, herrschte immer gute Stimmung. Auch wenn es ein paar Unfälle gab, waren wir wieder guter Laune, nachdem wir die positiven Nachrichten gehört hatten, dass es den Verletzten gut geht.
Wir hatten jeden Tag tolles Wetter und gute Pistenverhältnisse bis auf den letzten Tag, an dem das Abschlussrennen stattfand. Viele von uns hatten keine Lust darauf, aber alle erlangten ein gutes Ergebnis. Anschließend fuhren wir mit dem ganzen Kurs zu „Franz dem Glockenspieler“.
Außer dem Skifahren und dem guten Essen im Hotel gab es an allen Abenden- wenn wir nicht schon Alle total erledigt waren- ein buntes Abendprogramm wie z.B. das Nachtrodeln und das Feiern im Skipub.
Am Abschlussabend fand die Siegerehrung des Ski- u. Snowb.-Rennens statt. Ebenfalls wurden die 4-Zeiler vorgetragen, die die jeweiligen Zimmern „dichten“ mussten, und die meist länger und sehr gut gelungen waren. Zum Schluss kam die Skitaufe, bei der uns die Lehrer mit sehr kreativen Namen tauften. Am 02.02. ging es dann wieder zurück nach Kassel.
Uns Beiden hat die Skifreizeit mega Spaß gemacht. Man konnte dadurch mal andere Leute besser kennenlernen, mit denen man vorher noch nicht so viel zu tun hatte.
Wir bedanken uns bei den Lehrern, dass sie mal wieder so eine tolle Skifreizeit organisiert und durchgeführt haben und freuen uns schon auf das nächstes Jahr, wenn wir als 10.-Klässler vielleicht wieder mitfahren dürfen.
(Antonia , Lucia , G9b)


20180129_13224620180201_145838P1070340P107045820180129_134358IMG-20180202-WA0007

Bilder aus der Stratosphäre

Foto 3Foto 2Foto 5Foto 4Foto 7Foto 1Foto 8
Die Übertragung hat geklappt und wir sind stolz darauf, Bilder aus der Stratosphäre zeigen zu können, die der Wetterballon geschossen hat, der kürzlich an der HSS gestartet wurde.

Jazzkonzert 2018

Die Mini Big Band der HSS macht den Start mit fetzigen Arrangements populärer Songs wie „Man in the Mirror“ oder „Shut Up and Dance“.
Zwei kleinere Besetzungen bieten Delikatessen in eigenen Bearbeitungen: Die Jazz-Combo der JGS und das schülergeleitete Grimm Tentett.
Den Hauptteil des Abends bestreitet die Big Band der HSS/JGS, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feiert. Die voll besetzte Formation hat anspruchsvolle instrumentale Titel wie Bob Mintzers „Computer“ im Programm. Ganz besonders freut sich die Band, mit Alexandra Ulner, Fernando Morales und Marvin Diegel drei herausragende Vocalisten unterstützen zu dürfen, die gefühlvolle Balladen genauso überzeugend darbieten wie druckvollen Motown-Sound.
Für die Verpflegung in der Pause des Konzerts ist gesorgt, kostenlose Einlasskarten sind vorab bei den Musik-KollegInnen erhältlich


Jazzkonzert 2018 (1)

Termine Nr. 23

Dienstag, 20.02.2018

R9c Knigge-Schulung (Sommer)
Dienstag, 20.02.2018

R9a AOK (Schröder)
Dienstag, 20.02.2018
19.30 Uhr
Elterninfo Jg. 6 R+Gym über 2. FS ab Kl. 7
Mittwoch, 21.02.2018

R9b AOK (Vontra)
Mittwoch, 21.02.2018

G10c Exkursion (Kneist, Stürmer)
Donnerstag, 22.02.2018
19.30 Uhr
Jazzkonzert (Aula)
Freitag, 23.02.2018

Jg. 8 Lernstandserhebung nach ges. Plan
Freitag, 23.02.2018

G9c AOK (Becker)

Termine Nr. 22

Dienstag, 13.02.2018

R9b Knigge-Schule (Vontra)
Dienstag, 13.02.2018
3. / 4. Std.
R10a,b,c H. Raufeisen, Aula
Mittwoch, 14.02.2018
15.00 Uhr
Gesamtkonferenz
Donnerstag, 15.02.2018
4. – 6. Std.
Jg. 7 Franz. Cinéfête (Zach)
Freitag, 16.02.2018

Schulen musizieren, Aula, E21, E20
Freitag, 16.02.2018

G9a AOK (Ruhe)
Freitag, 16.02.2018

R7a Wandertag (Balsin, Passon)
Freitag, 16.02.2018
2. / 2. Std.
G10 Franz. Cinéfête (Zach)

Sieger des Mathewettbewerbs an der HSS gekürt

IMG_4697IMG_4522

In der Aula der HSS nahm Schulleiterin Frau Dr. Blumenstein die Ehrung der Sieger des Mathewettbewerbs des Jahrgangs 8 an der Heinrich-Schütz-Schule.

Hervorragende Ergebnisse erzielten in den einzelnen Schulformen. Wir gratulieren.

1. Platz
37 Pkt.
Ferhatovic, Admir
H8a
2. Platz
34,5 Pkt.
Klewer, Jamie-Lee
H8a
1. Platz
38,5 Pkt
Kind, Konstantin
R8a
1. Platz
38,5 Pkt.
Özdemir, Nursin
R8b
3. Platz
38 Pkt.
Root, David
R8c
1. Platz
45,5 Pkt.
China, Noah
G8a
2. Platz
42 Pkt.
Gerden, Anton
G8a
3. Platz
39,5 Pkt.
Stern, Dominik
G8c

Projekttage 2018

Auch in diesem Jahr fanden parallel zu den Probetagen der Musiker in Helmarshausen und dem Skikurs des Sportfachbereichs in St. Johann Projekttage an der HSS statt, die von Lehrern wie Schülern für vielfältige Aktivitäten, Projekte und Exkursionen genutzt wurden. Man konnte nicht nur seinen sportlichen Neigungen nachgehen, seinen Wissensdurst ausleben, sondern auch seine kreative Ader. Schüler schufen imposante Glasskulpturen, eindrucksvolle Nagelbilder, malten in Acryl oder sie vertieften ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Mythologie oder beim kreativen Schreiben, um nur einige Beispiele zu nennen. Exkursionen führten Lerngruppen nach Hamburg und Bremerhaven, hier auf den Spuren von Auswanderern.

Hier geht es zur kompletten Fotogalerie

Projekttage 2018DSC_2749Projekttage 2018DSC_2778Projekttage 2018DSC_2797Projekttage 2018DSC_2803Projekttage 2018DSC_2819Projekttage 2018DSC_2860Projekttage 2018DSC_2898Projekttage 2018DSC_2905Projekttage 2018DSC_2910Projekttage 2018DSC_2933Projekttage 2018DSC_2950Projekttage 2018DSC_2954Projekttage 2018DSC_2976Projekttage 2018DSC_2989