Termine Nr. 37

Montag, 28.06.2021

G5a Geocaching (Nähler, Gundlach)
Montag, 28.06.2021
Ab 14.00 Uhr
Abschluss- und Versetzungskonferenzen nach ges. Plan
Dienstag, 29.06.2021
Ab 14.00 Uhr
Abschluss- und Versetzungskonferenzen nach ges. Plan
Mittwoch, 30.06.2021
Ab 14.00 Uhr
Abschluss- und Versetzungskonferenzen nach ges. Plan
Mittwoch, 30.06.2021

R10c Wandertag (Ruhe)
H8a Kniggekurs (Sommer, Werderich)
Donnerstag, 01.07.2021

R10c Wandertag (Ruhe)
H6b Geocaching (Dittmar, Merkel)
H8b Kniggekurs (Emmerich, Werderich)

Information zur Lockerung der Maskenpflicht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern,

die Hessische Landesregierung hat am 22.6.2021 weitreichende Lockerungen beschlossen, die auch die Schulen betreffen. Ab Freitag, 25. Juni 2021 wird die Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände ausgesetzt (bei einer regionalen Inzidenz unter 50). Ausgenommen sind einzig die Schulflure, Gemeinschaftsräume und die Klassenzimmer bis der jeweilige Platz eingenommen worden ist.
Da von allen Gremien der HSS starke Bedenken gegen die Aufhebung der Maskenpflicht geäußert wurden, hatte ich beim Schulamt angefragt, ob wir bis zu den Sommerferien die Maskenpflicht weiterhin anordnen können. Diese Anfrage wurde leider negativ beschieden.
Somit werden wir ab Freitag, 25.6.2021 den Erlass des Kultusministeriums umsetzen.

Allerdings appelliere ich an alle Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen, weiterhin freiwillig eine Maske zu tragen!

Dafür gibt es gute Gründe:

-  Zum einen sind immer noch unsere Schülerinnen und Schüler in der Regel nicht geimpft und einer Weiterverbreitung schutzlos ausgeliefert.
- Auch einige Kolleginnen und Kollegen haben noch keinen vollständigen Impfschutz.
- Die gefährlichere Deltavariante des Coronavirus ist weiter auf dem Vormarsch.
-  ... und schließlich wollen wir uns angesichts der bald bevorstehenden Sommerferien nicht der unnötigen Gefahr aussetzen, ggf. bei einem positiven Coronafall, unter Quarantäne gestellt zu werden (und eine vielleicht geplante Urlaubsreise nicht antreten zu können).
Daher bitte ich alle, weiterhin die Hygieneregeln auch auf den Freigeländen einzuhalten und freiwillig eine Maske im Gebäude, auch im Klassenraum am Platz zum Schutz aller anderen zu tragen.
Informieren Sie bitte Ihre Klasse bzw. Sie als Eltern Ihr Kind entsprechend über die Regelungen. Diese Information wird ebenfalls über den Elternverteiler, die Homepage und das Schulportal veröffentlicht. Außerdem sende ich Ihnen im Auftrag des Kultusministeriums beiliegendes Schreiben zum Schul- und Unterrichtsbetrieb zur Kenntnis zu.
Mit freundlichen Grüßen Frau Dr. Blumenstein (Schulleiterin)

Hier finden Sie den Elternbrief als Download


Termine Nr. 36

Montag, 21.06.2021 bis Freitag, 25.06.2021

H6a Klassenfahrt (Pfaffenbach, Merkel)
Montag, 21.06.2021 bis Freitag, 25.06.2021

R10a Klassenausflüge
Montag, 21.06.2021 bis Mittwoch, 23.06.2021

H9 / R10 Nachholtermin Abschlussarbeiten
Dienstag, 22.06.2021
17.00 Uhr
Schulkonferenz (online)
Dienstag, 22.06.2021
19.00 Uhr
Jahreshauptversammlung Förderverein (Mensa)
Freitag, 25.06.2021

H6b Projekttag Garten (Buchauer, Dittmar)

Jahreshauptversammlung Förderverein

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins der
Heinrich-Schütz-Schule

Liebe Mitglieder,

wir möchten alle herzlich zur Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins am

22.06.2021 um 19:00 Uhr
in der Mensa der Heinrich-Schütz-Schule
Freiherr-vom-Stein-Str. 11, 34119 Kassel

einladen und bedanken uns für die Unterstützung.

Tagesordnung zur Versammlung des Fördervereins der Heinrich-Schütz-Schule

1. Begrüßung
1.1. Feststellung der Beschlussfähigkeit
1.2. Ernennung des Protokollanten
2. Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
3. Jahresbericht des Vorstands und Aussprache darüber
4. Bericht der Kassenwartin und Aussprache darüber
5. Beschlussfassung über die Entlastung des Kassenwartes und des übrigen Vorstandes
6. Wahl der stellvertretenden Vorsitzenden/des stellvertretenden Vorsitzenden
7. Ziele und Projekte für das Jahr 2021
8. Termine
9. Verschiedenes

Viele Grüße
der Vorstand

Sabine Ortega-Lawerenz Mareike Vrána


Hier finden Sie die Tagesordnung als Download.

Termine Nr. 35




Freitag, 18.06.2021
2. Std.
Examen Frau Dr. Brüning
G6a – Raum 105 (R. 118 für Prüfungsausschuss)









Wichtige Information: Weitere Schulöffnnugen ab dem 09.06.2021

Liebe Eltern,

nachdem an fünf aufeinander folgenden Tagen in Kassel die Inzidenz unter 50 lag, tritt ab morgen, am Mittwoch (09.06.2021) die sogenannte Stufe 2 (Inzidenz unter 50) in Kraft. Diese erlaubt weitere Öffnungsschritte an den Schulen.
Damit gelten ab dem Mittwoch, 09.06.2021 folgenden Regelungen für die HSS:

Alle Jahrgangsstufen kehren in den täglichen Präsenzunterricht (kein Wechselunterricht!) zurück. Dieser wird unter Einhaltung der bekannten Hygienebestimmungen durchgeführt.
Es besteht nach wie vor eine Testpflicht zweimal pro Woche.
Die Testung der Schülerinnen und Schüler ist immer montags und donnerstags zur jeweils ersten Unterrichtsstunde vorgesehen. Kinder, die an diesen Tagen gefehlt haben, melden sich bitte am Tag der Rückkehr unmittelbar im Sekretariat, um den Test nachzuholen.
Mit dem Beginn des kompletten Präsenzunterrichts tritt auch wieder unser „normales“ Zeitraster in Kraft. D.h. Beginn der ersten Stunde um 8 Uhr, Ende der 6. Stunde um 13:10 Uhr. Im Schulvormittag sind um 9:30 Uhr und 11:20 Uhr je zwei große Pausen von 20 Min. Länge enthalten.
Die Pausenbereiche sind wie bereits im Herbst fest definiert und davon abhängig, wo die Klasse zuvor Unterricht hatte. Die Klassen, die im Neubau Unterricht hatten, gehen alle auf den Schulhof (der Pausenbereich „Park“ entfällt, die Aufsicht dort unterstützt bitte die Hofaufsicht). Die Klassen, die auf der Schiffchenseite sowie auf der Nordseite (zur Goethestr. hin) Unterricht hatten, gehen auf die Schiffchenwiese. Die Klassen, die auf der Schulhofseite des Haupthauses oder in Raum U04, R. 106, R. 207 Unterricht hatten, gehen auf den Hof. Die Jg. 9 und 10 nutzen die Mensaterrasse.
Die Halle ist nach wie vor kein Aufenthaltsbereich! Besprechen Sie bitte mit Ihrem Kind diese Regelungen.
Das Mittagessen in der Mensa ist täglich von 12:30 Uhr – 14:00 Uhr möglich. Der offene Treff öffnet wieder ab Montag, 14.06.2021.

Mit freundlichen Grüßen
Frau Dr. Blumenstein
(Schulleiterin)

Hier finden Sie das Schreiben zum Download.

Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien

Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien – Bewerbungschancen in der dualen Ausbildung für das aktuelle Ausbildungsjahr nutzen
Liebe Schülerin, lieber Schüler,
die Anstrengungen haben sich gelohnt – trotz der Herausforderungen, die Corona in den beiden letzten Schuljahren an Sie alle gestellt hat, haben Sie es fast geschafft: Bald schon werden Sie Ihren Schulabschluss erreicht haben. Den Grundstein für einen Start in eine erfolgreiche berufliche Karriere haben Sie damit gelegt – Sie stehen an einem bedeutsamen Punkt in Ihrem Leben.
Die Pandemie ist noch nicht überwunden und die Rahmenbedingungen sind leider noch immer nicht so, wie sie uns aus der Zeit vor Corona vertraut waren. Doch eines hat sich nicht geändert: Auch zukünftig werden gut ausgebildete Fachkräfte dringend benötigt. Eine abgeschlossene Berufsausbildung sichert dauerhaft gute Arbeitsmarktchancen und ist damit ein wichtiger Schlüssel für Existenz- und Alterssicherung sowie für gesellschaftliche Teilhabe.
Mit diesem Schreiben möchten wir Sie darauf hinweisen, dass auch in diesem Jahr ein sehr vielfältiges Angebot an attraktiven Ausbildungsstellen zur Verfügung steht, und Sie dazu motivieren, sich auch jetzt noch für den Ausbildungsstart im Sommer zu bewerben.
Wer heute eine Ausbildung beginnt, hat nicht nur äußerst gute Chancen, übernommen zu werden, sondern später sogar die Möglichkeit, selbst einen Betrieb zu führen. Auch ein anschließendes Hochschulstudium ohne Abitur ist auf dieser Basis möglich. Die Verdienstmöglichkeiten sind aufgrund zahlreicher Fort- und Weiterqualifizierungsangebote sehr attraktiv. Vielfach ist das Einkommen dann mit dem von Hochschulabsolventinnen und -absolventen vergleichbar. Aus diesen Gründen setzen wir uns in Hessen ausdrück- lich für die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Ausbildung ein.
Als Anlage zu diesem Schreiben erhalten Sie Hinweise zur Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit sowie zu den Jobbörsen und den Informationsangeboten rund um Berufliche Orientierung und Berufliche Beratung. Bitte melden Sie sich bei ihrer örtlichen Agentur für Arbeit ausbildungssuchend und nutzen Sie damit die Chance, bei Ihrer Ausbildungsplatzsuche unterstützt zu werden.
Um schnelle Kontaktmöglichkeiten zu Ihrer Berufsberatung zu schaffen, möchten wir eine Übermittlung Ihrer Daten – auf freiwilliger Basis und unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen – durch Ihre Schule an die örtlich zuständige Agentur für Arbeit ermöglichen. Bitte wenden Sie sich hierzu umgehend an Ihre Lehrkräfte, von dort werden die erforderlichen Informationen an Ihre Berufsberaterin / Ihren Berufsberater weitergeleitet. So erhalten Sie ein Beratungsgespräch, und Ihnen werden möglichst passgenaue Ausbildungsangebote vorgeschlagen.
Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für den Einstieg in Ausbildung. Lassen Sie sich beraten und bewerben Sie sich! Nutzen Sie zudem die interessanten Informationsangebote der Partner des Bündnisses für Ausbildung oder gehen Sie direkt auf Unternehmen zu.
Lassen Sie jetzt keine Chance ungenutzt und sichern Sie sich Ihren Ausbildungsplatz! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Einstieg in die Arbeitswelt.
Mit freundlichen Grüßen
Tarek Al-Wazir (Minister)
Prof. Dr. R. Alexander Lorz (Minister)
Dr. Frank Martin (Bundesagentur für Arbeit)

Bitte schaut euch die Infos rund um das Thema Ausbildungsplatz an. Ihr findet Sie in diesem ZIP-File.


Termine Nr. 34

Montag, 07.06.2021

R10, H9 Zentrale Abschlussarbeiten nach ges. Plan
Mittwoch, 09.06.2021

R10, H9 Zentrale Abschlussarbeiten nach ges. Plan
Mittwoch, 09.06.2021
15.00 Uhr
Gesamtkonferenz
Freitag, 11.06.2021

R10, H9 Zentrale Abschlussarbeiten nach ges. Plan



Weitere Schulöffnungen ab dem 02.06.2021

Liebe Eltern,

nachdem an fünf aufeinander folgenden Tagen in Kassel die Inzidenz unter 100 lag, erlischt die „Bundesnotbremse" und wir gehen über in die sogenannte Stufe 1 (Inzidenz unter 100). Diese erlaubt weitere Öffnungsschritte an den Schulen.
Damit gelten ab dem Mittwoch, 02.06.2021 folgenden Regelungen für die HSS:
-  Die Jahrgangsstufen 5 und 6 kehren in den täglichen Präsenzunterricht (kein Wechselunterricht!) zurück. Dieser wird in konstanten Lerngruppen unter Einhaltung der bekannten Hygienebestimmungen durchgeführt.
-  Die Jahrgangsstufen 7-10 verbleiben zunächst im Wechselunterricht, wobei die Abschlussklassen ebenfalls in den kompletten Präsenzunterricht zurückkehren. Es besteht nach wie vor eine Testpflicht zweimal pro Woche für alle. Die Testung der Klassen bzw. Kurse ist für die Klassen im Präsenzunterricht immer montags und donnerstags zur ersten Unterrichtsstunde vorgesehen. Die Testung der Klassen im Wechselmodell erfolgt ebenfalls montags und donnerstags jeweils zur ersten Unterrichtsstunde der betreffenden Teilgruppe (also in der Regel 1. bzw. 4. Stunde). Das Zeitraster des Wechselmodells bleibt weiterhin bestehen, da noch nicht alle Klassen am kompletten Präsenzbetrieb teilnehmen. Schon bald könnten weitere Öffnungen erfolgen. Darüber werde ich Sie dann zu gegebener Zeit informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Frau Dr. Blumenstein (Schulleiterin)

Hier der Elternbrief als Download

Aktuelle Informationen zum Schulbeginn für alle Klassen am 21.05.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am kommenden Freitag (21.05.) werden wir mit allen Klassen in den Wechselunterricht starten.

Bitte nehmen Sie den Elternbrief der Schulleitung mit wichtigen Informationen zum Start zur Kenntnis.

Außerdem finden Sie hier die Einwilligung für die Durchführung von Covid-Schnelltests durch Ihre Kinder in der Schule zum Download.

Elternbrief der Schulleitung

Einwilligung Durchführung Covid-Schnelltest