Comeniusprojekt mit dem Instituto Cardenal Herrera Oría in Madrid
4.-8.3.2009 Madrid

Auch in Madrid wurden wir von unseren Partnern herzlich empfangen und gleich nach der Ankunft sahen wir eine Zarzuela, eine Art Operette, die sich mit der Geschichte der bedeutenden Straße Gran Vía beschäftigte und sich mit den Veränderungen kritisch auseinandersetzte.
Die Rundgänge, die von den spanischen Schülern in drei Sprachen durchgeführt wurden, führten vom Cibeles-Brunnen über den Prado bis zum Rathaus und gaben uns einen Einblick in die lange Geschichte Madrids als spanische Hauptstadt.
Stacks Image 51
Stacks Image 52
Stacks Image 53
Stacks Image 54
21.-25.4.2010 Madrid

Der isländische Vulkan Eyjafjallajökull ließ uns lange Zeit bangen, ob wir überhaupt wie geplant nach Madrid fliegen konnten. Tatsächlich war der 21.4.2010 der erste Tag nach der mehrtägigen Sperrung des deutschen Luftraumes, an dem Maschinen wieder planmäßig starten durften. Leider konnten unsere schottischen Partner aufgrund der widrigen Umstände nicht anreisen, sodass das Abschlusstreffen nicht in Vollbesetzung stattfand. Mit unseren spanischen Partnern zogen wir jedoch eine überaus positive Bilanz unserer zweijährigen Arbeit.
Höhepunkte unseres Besuchs waren eine Ruderpartie im Retiro-Park und ein Ausflug nach Alcalá de Henares, der Geburtsstadt des spanischen Nationaldichters Miguel de Cervantes, wo wir eine mehrstündige Führung bei bestem Wetter genießen konnten.
Stacks Image 55
Stacks Image 56